• Tel.: +41 (0)71 727 00 30
  • E-Mail

Antriebs-Kompetenz für die Formel 1
TBM Automation AG entwickelt und baut Hochgeschwindigkeits-Regelung für die Formel 1


Vor kurzem durfte die TBM Automation AG erstmals auch ein Antriebstechnik-Projekt für ein Formel 1 Team realisieren. Dabei wurde eine Hochgeschwindigkeits-Regelung für einen Fahrtwind- und Verbrennungsluft-Simulator erstellt. Der Motorenprüfstand ist seit August 2008 erfolgreich in Betrieb. Und nebenbei – der erste darauf optimierte Motor erreichte im Rennen auf Anhieb Platz 2! Die Applikation wurde mit den bewährten Kollmorgen Highspeed-Komponenten, Servostar und AKM von Danaher Motion, realisiert.

Auch in der Renn-Simulation finden die Komponenten ihre Anwendung. So setzt zum Beispiel die britische Firma BRD Ball Racing Developments auf Kollmorgen Antriebe von Danaher Motion. Die Firma erstellt realitätsnahe Renn-Simulatoren, die von mehreren Top-Teams für Driver-Trainings eingesetzt werden. TBM hatte anlässlich der Messe SPS in Nürnberg die Gelegenheit, selbst ein paar Runden damit zu drehen … mit über 1G Beschleunigung in 3 Dimensionen! Wir danken herzlich für diese Einladung, das war ein echtes Erlebnis!

Weitere Infos finden Sie hier.